Für die Zukunft gut gerüstet.

TC Nassauer Land

Aufgrund der Neuausrichtung des CLAAS Vertriebsnetzes in Südhessen haben die Justus Becker GmbH aus 35096 Weimar-Niederwalgern und die Karl Müller GmbH &. Co-KG aus 56368 Katzenelnbogen ein gemeinsames neues Unternehmen, die Technik Center Nassauer Land GmbH, gegründet. Dieses Unternehmen wird ab 01. Oktober 2016 seine Geschäftstätigkeit als exklusiver Vertriebspartner für den Erntemaschinen- und Traktorenhersteller aus Harsewinkel aufnehmen. Gesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens sind Reiner Becker und Ulf Müller.

 

Im Interview nehmen sie und der Betriebsleiter Sascha Becker Stellung zu der Entscheidung für die Partnerschaft mit CLAAS und erläutern, welche neuen Chancen und Perspektiven sich daraus ergeben.

 

Warum haben Sie sich für die Neugründung des TC Nassauer Land und die exklusive Partnerschaft mit CLAAS entschieden?

Reiner Becker: Ulf Müller und ich sind überzeugt davon, dass die gemeinschaftliche Neugründung des Technik Centers Nassauer Land die beste Lösung ist, um unsere neuen Aufgaben zu lösen. Dank einer Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik, aber auch mit einer sehr engagierten und gut ausgebildeten Mannschaft, wollen wir für alte und neue CLAAS Kunden in unserem Verantwortungsgebiet einen absolut professionellen und zukunftsorientierten Service sicherstellen.

Ulf Müller: Die Strukturen in der Landwirtschaft haben sich sehr stark verändert. Der Kunde von heute ist nicht mehr der von vor 30 Jahren. Hier müssen sich die Landmaschinenbetriebe anpassen. War früher der Handel der Träger eines Unternehmens, so ist es heute der Servicebereich. In diesem Sinne konsolidiert die Firma Müller ihren Servicebereich mit dem gemeinsamen neuen Unternehmen. Auf diese Weise stellen wir uns gestärkt, zeitgemäß und innovativ für die Zukunft auf. Durch die exklusive Partnerschaft mit CLAAS können wir unseren Kunden ein sehr breites Traktoren- und Erntemaschinen- Programm anbieten und so die unterschiedlichen Anforderungen von Nebenerwerbslandwirten, Profi-Landwirten und Lohnunternehmern erfüllen. CLAAS ist praxisorientiert und entwickelt sein Programm fortlaufend weiter, so dass es auch den zukünftigen Anforderungen unserer Kunden gerecht wird. Was Werkstatt, Ersatzteilversorgung und Vertrieb angeht, werden wir von CLAAS ebenfalls optimal unterstützt. Auch dies kommt den Kunden zugute.

 

Welche Regionen wird das TC Nassauer Land betreuen?

Ulf Müller: Unser CLAAS Vertriebsgebiet wird sich über die Regionen Limburg-Weilburg, Hochtaunuskreis, Wiesbaden, Main-Taunus-Kreis, Rheingau-Taunuskreis, Rhein-Lahnkreis, Westerwaldkreis sowie einen Teil des Landkreises Altenkirchen, d. h. alles östlich vom Rhein, erstrecken.

 

Wo ist der Hauptstandort des TC Nassauer Land?

Reiner Becker: Der Hauptsitz liegt zentral in Runkel Dehrn. Dort haben wir direkt an der B49 Abfahrt Dehrn im neuen Industriegebiet „Auf dem See“ ein 10.000 m² großes Industriegrundstück gekauft, auf dem wir bis Ende 2017 ein neues, hochmodernes Landtechnikzentrum mit Werkstatt und Ersatzteillager eröffnen werden.

 

Aber die exklusive Zusammenarbeit mit CLAAS startet doch schon am 01. Oktober 2016?

Reiner Becker: Für die Übergangszeit bis zur Fertigstellung des neuen Standortes nutzen wir zunächst die Gebäude der Firma Egenolf Landtechnik in Dehrn, die ihre Geschäftstätigkeit mit der Übergabe an die Technik Centers Nassauer Land einstellt. Dort werden wir die Werkstatt und das Ersatzteillager ab dem 01.11.2016 übernehmen. Die Ersatzteilmitarbeiter und vier neue Monteure können dann sofort mit der Arbeit beginnen. Außerdem sind wir mit zwei Service-Wagen und einem LKW in der Region unterwegs, damit wir von Beginn an einen schnellen Vor-Ort-Service für die CLAAS Maschinen und Traktoren gewährleisten können.

 

Herr Müller, was passiert mit Ihrem bisherigen Standort in Katzenelnbogen?

Ulf Müller: Das neue Technik Center Nassauer Land führt den ehemaligen Betrieb Karl Müller Landtechnik als Zweigstelle weiter, damit auch in dieser Region der gewohnte Service gewährleistet ist. Die bisherigen acht Mitarbeiter bleiben weiter an Bord, so dass sich für unsere Kunden in dieser Region nichts ändert. Auch den Reparatur- und Ersatzteilservice für alle vorhandenen Case IH- und Steyr-Traktoren sowie für die Erntetechnik von Krone werden wir nach wie vor sicherstellen und gewährleisten.

 

Gibt es weitere Partnerhändler, mit denen Sie zusammenarbeiten?

Reiner Becker: Ja, in Usingen. Dort konnten wir Ingmar Uhlisch und sein Team gewinnen, uns im Service und Vertrieb von CLAAS Traktoren und Erntemaschinen in dieser Region zu unterstützen.


Werden Sie neben CLAAS auch andere Hersteller vertreten?

Reiner Becker: Bei Traktoren, Mähdreschern, Häckslern, Futtererntemaschinen und Teleskopladern sowie den Easy Elektronikprodukten arbeiten wir exklusiv mit CLAAS zusammen. In allen anderen Landtechnikbereichen und auch bei der Kommunaltechnik werden wir unser Programm um weitere namhafte Hersteller ergänzen.

 

Wie stark ist Ihre Verkaufsmannschaft?

Ulf Müller: Wir werden mit drei Verkaufsberatern in unserem Gebiet unterwegs sein. Reiner Becker und ich sowie Sascha Becker, der kaufmännische Leiter, werden das Team tatkräftig unterstützen.


Herr Becker, Sie sind jetzt von der ersten Stunde des neuen Unternehmens dabei. Warum haben Sie sich für einen Wechsel entschieden?

Sascha Becker: Seit 2012, nach meinem Studium als Wirtschaftsingenieur, bin ich im Verkauf der Firma Justus Becker GmbH tätig. Mit der Neugründung des Technik Centers Nassauer Land wechsele ich nun als kaufmännischer Betriebsleiter in das neue Unternehmen. Mit diesem Wechsel stelle ich mich der Herausforderung, das Unternehmen von Beginn an mit aufzubauen und nach vorne zu bringen.

 

Welche Ziele haben Sie sich für Ihr gemeinsames Unternehmen gesetzt?

Reiner Becker: Getreu dem Motto der Kunde ist König und mit den Stärken unseres Familienbetriebes wollen wir uns voll in den Dienst unserer Kunden stellen. Wir wollen sie überzeugen, dass CLAAS und das Technik Center Nassauer Land die beste Adresse für eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit sind. Wir wissen, dass die Anforderungen an den Service weiter steigen werden. Aber dank der hervorragenden Unterstützung durch CLAAS sind wir uns sicher, diesen Anforderungen bestens gerecht zu werden.

Ulf Müller: Alle Kunden sind herzlich eingeladen, unsere Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand zu stellen. Zusammen mit unserem gesamten Team werden wir alles dafür tun, sie in allen Bereichen optimal zu bedienen.